Ahnenkraft

Ahnen

Wir kommen aus der ursprünglichen Quelle und haben ein Anrecht uns mit unserer vollkommen Kraft zu verbinden. Unsere Vorfahren, die Ahnen haben den Weg für uns bereitet, sie haben geliebt, gelebt, Schmerz und Leid erfahren. Durch sie sind wir heute hier, leben dieses Leben, um unser volles Potential zu entfalten.

Manchmal ist die Ahnenkraft durch frühere Geschehnisse oder Dramen in der Vergangenheit blockiert, so dass die Kraft nicht vollständig ins hier und jetzt fließen kann. Wir fühlen uns vielleicht verloren, nicht ganz, fühlen uns einsam oder nicht angebunden.

In der Aufstellungsarbeit geht es darum, diese Anbindung wieder zu spüren und die Blockaden aufzulösen. Hierzu ist es nicht wichtig, zu wissen, was genau deine Kraft blockiert, es ist wichtig, dass du selbst in die Verantwortung für dein Leben trittst und die Kraft deiner Ahnen wieder aktivierst.

Im ersten Schritt legen wir Papier und Steine für dich und deine 7 Generationen sowie einen achten Stein für alle nachfolgenden Generation und die Urkraft aus. Anschließend stellst du dich auf diese Stellvertreter und während ich trommle entsteht eine Verbindung. Es können körperliche Symptome oder Gefühle hochkommen und wir analysieren diese. Eine Generation nach der anderen. Sofern sich hier Störfelder zeigen, werden diese in einem Ritual behoben und aufgelöst. Es geht hierbei um Annahme, Vertrauen und Loslassen und auch um Vergebung und Anerkennen.

Im zweiten Schritt machen wir eine Großeltern-Aufstellung. Deine Großeltern sind die Stellvertreter der Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde. Sie lehren oder lehrten dich auf einer höheren Ebene die Qualitäten dieser Elemente wie z.B. Leidenschaft, Erdung, Vertrauen, Ideen, Leichtigkeit uvm. Ab diesem Zeitpunkt übernimmst du selbst die Verantwortung für diese Qualitäten und entlässt deine Großeltern in die Freiheit. Dabei bleibt die Herzverbindung bestehen, nur entlässt du sie energetisch und übernimmst diese Aufgabe selbst.

Als dritten Schritt steht die Elternaufstellung an. Deine Eltern stehen für den männlichen und weiblichen Aspekt, die Polarität in allem Sein. Schwarz-Weiß, Licht-Schatten, Liebe-Angst usw.. Du schreibst einen Brief an deine Eltern, welchen du im Anschluss verbrennst und wir gehen an die Aufstellung. Auch hier werden stellvertretend Steine ausgesucht und du verbindest dich mit Hilfe der Trommel. So setzen wir die Kräfte bis zu letzten Generation frei, damit du wieder eintauchst in dein volles Bewusstsein und in deine volle Kraft.

Diese Arbeit ist keine klassische Aufstellungsarbeit im bekannten Sinne wie z.B. Familienstellen.

Es geht darum die Ahnenkraft wieder durch das Feld fließen zu lassen, es geht darum, dass du dir dieser Kraft bewusst wirst und sie mitnimmst ins Hier und Jetzt.

Diese Arbeit kann ganz unterschiedlich ablaufen, manchmal geht es ganz leicht, ein anderes Mal blicken wir tiefer, jedoch verweilen wir an den Themen, bis die Kraft wieder voll fließen kann. In der Regel sind es 2-3 Termine im Abstand von ca. 1 Woche. 

Ich begleite dich hierbei achtsam und mit allen Spirits und Ahnen.

Diese Arbeit habe ich bei Peter Limmer in seinem Ahnenkurs gelernt und kann sie dir nur ans Herz legen, wenn du das Gefühl hast, deine Ahnen rufen dich und es steckt noch viel mehr in dir, was du leben kannst.

Wenn du noch mehr Details wissen möchtest, kontaktiere mich gerne für ein unverbindliches Erstgespräch:

Preise 


Erstgespräch 30 Min.      kostenlos

Einzelsitzungen*:
60 Minuten                        90,- Euro
90 Minuten                       130,- Euro

ab der 3. Sitzung in Folge
60 Min                                80,- Euro


Extraktion (Befreiung von negativen Energien und Anhaftungen):
90 Minuten                       140,- Euro

*Preise gelten nicht für eine Extraktion.

Kontaktformular:

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.